Infos

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

(§§ 4g Abs. 2, 4e Bundesdatenschutzgesetz –BDSG-)


1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle

Sozialkasse des Berliner Baugewerbes

 

2 Geschäftsführung

Christine Heydrich

 

2.1 Mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragte Personen

Agus Susanto

 

3. Anschrift der verantwortlichen Stellen

Lückstr. 72/73, 10317 Berlin

 

4. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung

Hauptzwecke der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten sind

  • die Umsetzung tarifvertraglicher Leistungen in Berlin
  • für das Baugewerbe (Urlaubskassenverfahren, Berufsbildung, Lohnausgleich)
  • für das Gerüstbaugewerbe (Urlaubskassenverfahren, Lohnausgleich, Überbrückungsgeld, Beitragseinzug u.a. für andere Sozialkassen und die Bundesagentur für Arbeit)
  • für das Betonsteingewerbe und das Steinmetz- und Steinbildhauer-Handwerk (Urlaubskassenverfahren)
  • Sicherungsabreden (Insolvenzsicherung für Arbeitszeitkonten) und Mietverträge für Immobilien

sowie aller damit verbundenen Nebengeschäfte (z. B. Marketing, Finanzanlagen, Rechnungswesen).

Nebenzwecke sind die Personal- und Lieferantenverwaltung.

 

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Zur Erfüllung der unter Ziffer 4 aufgeführten Zweckbestimmungen werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

5.1 Kundendaten (Adressdaten, Verfahrensdaten nach jeweiligem Tarifvertrag, Vertragsdaten, Bankverbindungen, Daten von Bevollmächtigten, Rechtsanwälten, Steuerberatern, Sachverständigen, Betreuern, Gläubigern, Drittschuldnern)

5.2 Personaldaten von Mitarbeitern und Bewerbern

5.3 Daten von Geschäftspartnern, Lieferanten, Mietern u. ä. (Adressdaten, Leistungsdaten, Abrechnungsdaten)

 

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

6.1 Öffentliche Stellen, die Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften erhalten (Sozialversicherungsträger, Gerichte, Behörden)

6.2 Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalverwaltung, Rechnungswesen, Marketing)

6.3 Externe Stellen, auf Grund tarifvertraglicher Verpflichtungen oder die an Geschäftsprozessen beteiligt sind

  • Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes AG
  • Urlaubs- und Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft
  • Gemeinnützige Urlaubskasse des Bayerischen Baugewerbes (UKB)
  • Sozialkasse des Gerüstbaugewerbes
  • Zusatzversorgungskasse des Gerüstbaugewerbes VVaG
  • Bundesagentur für Arbeit
  • Hauptzollämter
  • Steuerberater

6.4 Auftragnehmer im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung (§ 11 BDSG)

6.5 Kreditinstitute (Zahlungsverkehr)

6.6 Kreditsicherungsorganisationen, z. B. SCHUFA

 

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen (steuerlichen) Aufbewahrungsfristen bzw. nach Wegfall der in Ziffer 4 beschriebenen Zweckbestimmung.

 

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Derzeit erfolgt keine Datenübermittlung in Drittstaaten und ist auch nicht geplant.